Fitnessstudio München + Fitness-Center München + München Fitness + Fitnessstudio Arabellapark, Arabellastraße 15, 81925 München + Fitness in München Bogenhausen + Fitness-Studio
Fitnessstudio Arabellapark München
Arabellastrasse 15 • 81925 München
täglich 6.30 bis 23.30 Uhr
alt Anmeldung unter 089-91 18 91

Rückenschmerzen und Fitnesstraining

Jeder kennt es und keiner will sie: Rückenschmerzen
Rückentraining im Fitnessstudio Arabellapark München.

Der häufigste Grund für krankheitsbedingte Fehltage in der Arbeit sind laut Krankenkassenstatistk Rückenschmerzen. Fehlhaltung und vor allem zu schwache Muskeln sind dafür meist verantwortlich. Dabei weiß man schon seit vielen Jahren, dass der Mensch ab ca. dem 30. Lebensjahr jedes Jahr ca. 1 % an Muskelkraft verliert, wenn er seine Muskeln nicht trainiert. Dabei wäre es so einfach. Jedes Fitnessstudio, auch in München, hat entsprechende Fitnessgeräte, um die Bauch- und Rückenmuskeln zu trainieren. Sie müssen sie nur nutzen. Dabei reicht ein zweimaliges Training pro Woche schon aus, um die Kraft deutlich zu verbessern. Wir zeigen Ihnen zum Beispiel in einem Personaltraining, wie das funktioniert. Und wussten Sie schon, dass auch Ihre Bandscheiben viel Wasser brauchen? Trinken Sie genug? Sollten Sie zu wenig trinken, dann könnte das auch Auswirkungen auf die Figur haben, da spielt Wasser, also Ihr Flüssigkeitshaushalt eine entscheidende Rolle. Auf jeden Fall können Sie bei Rückenschmerzen mit Fitnesstraining langfristig nur gewinnen!

Wirbelsäulenstrecklift

Rückentraining im Fitnessstudio München Bogenhausen, Arabellastr. 15, 81925 München

Nach dem Training sollten Sie Ihren Rücken unbedingt entlasten. Im Fitnessstudio Arabellapark nutzen Sie dafür am besten den Wirbelsäulenstrecklift. Durch das aktive entlasten werden Ihre Bandscheiben mit Nahrung und Flüssigkeit gefüllt. Dadurch bleiben diese gesund!

Die Benutzung des Streckliftes müssen wir Ihnen auf jeden Fall erklären. Bitte fragen Sie unsere Trainer(innen), wir helfen Ihnen gern.